Kokosöl oder Kokosbutter?


P1040912 Im Internet liest man dann Kommentare wie: der Unterschied ist, dass das Öl flüssig ist und die Butter fest. ‚Achchchchso‘, würde meine Schwester sagen, „versteh‘ ich net.  Soll das heißen, im Kühlschrank ist das Kokosöl fest und Butter und wenn es bei warmen Temperaturen  flüssig wird ist es Öl?“ Nein, das stimmt so überhaupt nicht, da es sich um zwei unterschiedliche Produkte handelt, aber von der gleichen Frucht. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kokosmilch gegen Akne


Die antibakterielle Laurinsäure in der Kokosmilch ist auch eine wirksame Substanz gegen jenes Bakterium, das man gemeinhin für Akne verantwortlich macht, nämlich Propionibacterium acnes. Die Laurinsäure übersteht die Verdauung , tritt in den Blutkreislfauf  ein und wird durch den Talg, der in den Poren der Haut entsteht, angezogen.

Weiterlesen