von Kichererbsenwasser, mousse au chocolat und anderen komischen Sachen


fluffige Schlag creme

Aquafaba oder auch das Wasser der gekochten Kichererbsen zieht sich seit ca. 2 bis 3 Jahren durchs vegane Netz. Ganz einfach! Als Eiweißersatz. Also nicht wirklich………da ging so einiges nicht.

Kichererbsen sind gesund und eine gute alternative Proteinquelle zu Fleisch.  Allerdings enthalten ungekochte Kichererbsen, wie auch andere Hülsenfrüchte, das unverdauliche Gift Phasin und den Bitterstoff Saponin. Durch Kochen wird Phasin chemisch verändert und unschädlich gemacht. Trockene Kichererbsen muss man daher mindestens zwölf Stunden lang einweichen und nicht im Einweichwasser kochen, da das Phasin im Wasser gelöst ist. Mh, aber doch nicht mehr giftig oder doch? Wer weiß  das schon. Weiterlesen

saftig vegane Lebkuchen oder Elisen ohne Mehl, Zucker, Fett


saftige Lebkuchen mit Schoko

saftige Lebkuchen mit Schoko

Das Rezept hatte ich letztes Jahr schon gepostet,  aber gestern habe ich es etwas anders gemacht und war doch schon begeistert. Ich habe die Hälfte der Datteln durch eingeweichte Aprikosen ersetzt, weil ich noch einen großen Beutel getrocknete Aprikosen hatte und sie einfach mal verbrauchen muss. Das gab den Elisen einen ausgesprochen fruchtigen Kick. Weiterlesen

vegan, Gingerbread man-woman ohne Backen, ohne Industriezucker, ohne Gluten,


gingerbread man-woman ohne backen

gingerbread man-woman ohne backen

das ist viel „ohne“, aber mit Geschmack und Apfel-Möhren Trester.  Gestern morgen lag schon Schnee und es fühlte sich nach Winter, Feuer  und Lebkuchen an. Kalt und windig draußen und im Haus gemütlich warm am Holzofen, so ist es gerade hier in Wendake (Reservat der Huronen und in der Nähe von Quebec City) . Zeit für einen frischen Apfel-Möhren Saft, von wegen „das Immunsystem auf den Winter vorbereiten“.  Aber was mache ich mit dem Trester, also dem Rest vom Obst-Gemüse ? Der so wirklich  keine Inhaltstoffe oder keinen Geschmack mehr hat,  sondern nur noch Ballaststoffe, aber gute. Ich habe sie dann einfach mal in meine rohen Kekse eingearbeitet und das war gut so. Weiterlesen

Pflaumen, Zwetschgen, Hauptsache Kuchen,


roh veganer Zwetschgen Kuchen

roh veganer Zwetschgen Kuchen

dann auch noch Gluten frei, Soja frei, Zucker frei, dafür mit viel Liebe zubereitet und ausgesprochen gut. Da ich mal wieder in Deutschland bin,  gerade rechtzeitig zur Pflaumen-Zwetschgenzeit, musste ich gleich bei meiner Freundin den damit selbstgemachten Kuchen mit Streuseln essen. In Kanada findet man keine Zwetschgen, es sind die dicken roten Pflaumen, die sich nur schwer vom Stein lösen. Als ich Kind war, haben ich die Zwetschgen Pflaumen genannt, weil das einfacher auszusprechen war. Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen Beiden. Weiterlesen

bunte Janosch cookies, ziemlich roh und vegan


 

bunt, roh, vegan und ohne raffinierten Zucker

bunt, roh, vegan und ohne raffinierten Zucker

und ohne raffinierten Zucker. Als ich die Kekse auf der Seite von Amy Levin (Rohkost Chocolatier aus London) gesehen habe, musste ich an Janosch, 4 Jahre alter Sohn der Freundin meines jüngsten Sohnes, denken. Bunt, fröhlich und soooo süß!

Ich sage wirklich ungern, dass Kinder süß sind, aber Janosch ist es einfach mit seiner fröhlichen Leichtigkeit des Seins. Wie alle Kinder mag auch Janosch Süßes, da passen diese bunten, fast OREO – Kekse genau hin. Weiterlesen

American Pie time, manchmal roh vegan und glutenfrei


lemon cheese cake with blueberry Sauce

Blueberry Pie, Apple Pie, Pecan Pie, Meat Pie, das ist alles sehr amerikanisch und auch sehr populär in Kanada. Besonders der Pie mit Hackfleisch und Kartoffeln, dazu Fruchtketchup! Im besonderen Fall:  Tourtière (meat pie) vom Lac Saint-Jean. Sehr speziell aus der Provinz Québec.

Auf meine Frage in einer Bäckerei, ob sie auch vegane Pie´s haben, kam die Antwort: „Ja, Blaubeer Pie, Lemon Pie oder Apfel Pie sind alle ohne Fleisch!“ Meine Schwester hätte gesagt: „Ach so!“

Weiterlesen

Zitronen Sommer frisch


gefüllte Zitrone

gefüllte Zitrone

so ist sie, die Zitronen-Mohncreme. Vegan, ohne Soja und so frisch wie kalte Zitronenlimo. Wir haben schon Sommer, seit ein paar Tagen. In Montreal dauert der Frühling ca. 10 Tage und das passiert im Mai, dann ist Sommer. Bei 24-30 Grad schmecken mir Eiscreme und kalte Smoothies wieder. Weiterlesen

Quinoa crispy


P1100247 (2)Ich bin wirklich kein Fan von Quinoa. Der Geschmack ist eben Geschmackssache. Irgendwann bin ich auf eine Seite im internet gekommen, da gab es Quinoa als crispy Version. Mit Schoko oder ohne als Streusel auf das Frühstück, auf den Salat oder das Gemüse. Weiterlesen

Fast Rohkost Pralinen


P1100234 (2)here we go again ……die Kügelchen oder Teig scoops ! Der Eine mag lieber Zitrone, der oder die Andere lieber Schokolade, ich eben beides. Schnell soll es gehen und ohne raffiniertem Zucker und wenn’s geht auch noch Gluten frei. So ganz Rohkost ist es nicht geworden, da die Süße, außer Datteln, nicht roh ist und auch Haferflocken werden erhitzt, oder ihr quetscht sie selber. Nichtsdestotrotz sie schmecken gut und gesund sind sie auch. Weiterlesen