Schildkrötensuppe

P1040010 (2)das kann eigentlich nicht sein, war aber so. Mit meinem Workaholic husband habe ich ein Abkommen. Die Küche gehört zu mir wie mein Name an der Tür (ja richtig, der Marianne ihr Rosenberg). Nein, im Ernst, die Küche ist mein Arbeitsplatz und mein Workaholic Luc ist da nur einmal im Monat, um mich mit einem super exotischen Essen zu überraschen. Wir haben schließlich ca. 200 Kochbücher, die auch mal angefasst werden wollen.

Ich muss an dem Tag einen Abstand von mind. 10 m zur Küche einhalten, um das Menü genießen zu können. Gestern dann die Überraschung, ich war einkaufen und Monsieur hat gekocht!!!

Ich komme von draußen in die Tür und mir steigt ein ungewöhnlicher Geruch in die Nase. Da kommt der Spruch: „Setzt Dich hin, Essen ist fertig, es gibt eine exotische Suppe.“

SUPPE, wie originell !

„Ja Schildkrötensuppe!“

Das glaub ich jetzt nicht und es erinnerte mich stark an New York, Manhattan Chinatown, als wir in eine Plastiktonne gestarrt haben und mit Entsetzen feststellten, dass sich darin fette Frösche oder Kröten tummelten. Diese wurden von Kunden aus der Tonne genommen, begutachtet ob die Schenkel dick genug sind und in eine Plastiktüte verfrachtet. Verkauft werden die Schenkel nur paarweise,  Mahlzeit! Ich dachte solche Gerichte wären ausgestorben, aber nicht hier!

Freunde von uns leben mehr in China als in Kanada und haben uns erzählt, dass die Chinesen am liebsten nur das essen, was sich noch auf dem Teller bewegt oder kurz vorher bewegt hat. Ist eine Frage der Einstellung.

Zurück zu unserem Essen:

Die Schildkrötensuppe war eine Art Miso Suppe mit Algen und Schildkröten. Danke Luc !!! Das war ein echter Lainé oder auch ein echter Kracher:

turtle soup

turtle soup

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s