veganer Apfelkuchen, kein Soja, kein Zucker, kein Fett,


Apfelkuchen mit Kokosmilchpulver als Puderzucker

Apfelkuchen mit Kokosmilchpulver als Puderzucker

und das geht? Und wie das geht!  Falls es Zufälle gibt, war das einer. Auf der Suche nach einem veganen Restaurant in Rostock, bin ich auf die Seite von „koch`s vegan“ gestoßen. http://gruenekombuese.de/ Da gab`s ein Rezept Video über einen Apfelkuchen, vegan, ohne Zucker und Fett.

Das musste ich unbedingt ausprobieren. Kleines Feintuning vom Rezept und ein schneller, leckerer Apfelkuchen war auf dem Tisch. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rote Beete chutney


Rote Beete Chutney

war mehr eine Notlösung. Bevor ich letztes Jahr im Dezember nach Deutschland geflogen bin, habe ich die bio Rote Beete im Kühlschrank verstaut und wollte sie irgendwie vergessen. Kochen, schälen, rote Hände (nein, ich benutze keine Handschuhe), rote Flecken, die nie wieder rausgehen. Weiterlesen

Der Apfel


ist mein Frühstück geworden. Nachdem ich Rezepte über Rezepte entwickelt habe mit fancy Frühstücksvarianten  und abwechslungsreichen Nachspeisen ist mir schon klar, dass es uns einfach zu gut geht. Im Bioladen häufen sich Produkte aus Süd-und Mittelamerika und nennen sich Superfood. Von Moringa über Macca und Acai zu Goji wird es zu astronomischen Preisen verkauft und hat obendrauf noch eine mega schlechte Ökobilanz. Ja, ja auch die Avocado hat sehr schlecht abgeschnitten, aber ich will ja nicht alles schlecht machen, nur weil wir ab und an mal solchen Luxus food essen wollen. Weiterlesen