vegane Pfannkuchen Nr. 2 – Crêpes

hauchdünne Pfannkuchen Crêpes

hauchdünne Pfannkuchen
Crêpes

diesmal die hauchdünnen französischen Crêpes ohne Eier und Milch. Das Rezept habe ich von Magalie aus Frankreich. Sie erklärt das fantastische Rezept im Video und diese hauchdünnen Pfannkuchen sind schon was Besonderes.

 

 

 

Vorher nochmal ein paar Tipps:

  1. diesmal ist es wichtig, den Teig gut zu mixen, mit einem Schneebesen bis keine Klümpchen mehr da sind
  2. der Teig soll ziemlich flüssig sein und die Pfanne auf mittlerer Hitze.
  3. nicht lange backen, leicht braun, aber nicht dass der Rand trocken und brüchig wird.

Rezept für ca. 10 Crêpes

  • 500  ml Mandelmilch oder andere plus ca. 50-100 ml Mineralwasser oder mehr Milch
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 1/2 Eß. Maisstärke oder Kartoffelstärke
  • 1 Eß. Zucker
  • etwas Salz, Vanille und Zimt
  • 50 g Apfelmus, ca 3 Eß.
  • 1 Eß. Öl

Das Mehl  in eine Schale sieben und mit der Stärke, dem Salz und den Gewürzen mischen. Apfelmus und Öl dazugeben und erstmal die Hälfte der Milch zugießen. Mit einem Schneebesen kräftig mixen. Die restliche Milch kann jetzt auch dazu und weiter mixen.  Vollkornmehl braucht mehr Flüssigkeit. Für meinen Teig musste ich nochmal 125ml Mineralwasser dazugießen. Den Teig etwa 20-30 Min quellen lassen. Evtl. nochmal Wasser dazugeben.

flüßiger Crêpes Teig

flüßiger Crêpes Teig

Ready to go: Eine Pfanne mit wenig Öl erhitzen, auf mittlere Hitze reduzieren und dünne Pfannkuchen backen. Ich bin zwar nicht so gut wie meine Tochter Hanna, die das mit einem extra Holzverteiler für Crêpes macht und damit super dünne Pfannkuchen hinbekommt, aber meine sind auch schon recht gut geworden.

readz to turn over

ready to turn over

Gefüllt werden sie nach Lust und Laune mit was auch immer oder mit meinem Käpt`n Nuss, Bananenscheiben und Himbeeren. Fantastischer Nachtisch oder fürs Frühstück.

mit Nuss Nougat, Himbeeren und Banane

mit Nuss Nougat, Himbeeren und Banane

für das besondere Frühstück

für das besondere Frühstück

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s