viele, viele Mangos

 

reines Mango Fruchtfleisch püriert und in Muffinförmchen aingefroren

reines Mango Fruchtfleisch püriert und in Muffinförmchen aingefroren

Ich habe von unseren indischen Freunden eine große Kiste mit kleinen gelben Mangos geschenkt bekommen. Was mach ich mit der göttlichen Frucht, wie sie die Inder nennen?

Unglaublich, dass so eine leckere Frucht auch noch gesund ist:

Carotine, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Enzyme sind nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe der Mango. Die Mango gehört mit drei Gramm Carotin pro 100 Gramm Fruchtfleisch zu den carotinreichsten Obstsorten, die wir kennen. Nach Bedarf wandelt der Körper die Carotine in Vitamin A (ein Antioxidanz) um, welches das Immunsystem stärkt, der vorzeitigen Hautalterung vorbeugt und für gesunde Augen sorgt.

Reife Mangos sorgen für mehr Energie, einen besseren Appetit, eine gute Verdauung, sind gegen Durst und Verstopfung und für ein besseres Gedächtnis. .

Die Hälfte dieser Superfrucht habe ich  in Stücke geschnitten und eingefroren, genau wie die Bananen. Bei Bananen muss man nur aufpassen dass sie nicht so  lange in der Gefriertruhe bleiben,  sonst werden sie braun. Also 4 Wochen ist o.k.

Für mein mega Mangoeis brauche ich nur 2c. gefrorene Manogstücke und eine reife Banane. Alles in den Vitamix oder einen anderen Powerblender, ein bisschen von den Seiten abkratzen oder den Stampfer beim Vitamix benutzen und in 60 sec. ist das Eis fertig.

Die andere Hälfte meiner Mangos habe ich in meiner Kitchen aid Küchenmaschine püriert (Vorher geschält und um den flachen Kern in der Mitte herumgeschnitten). Dann in meine kleinen Muffinförmchen gefüllt und eingefroren. Nach ein paar Stunden konnte ich sie aus der Form drücken und in einen Gefrierbeutel packen und wieder einfrieren

da ist es schon in meinen kleinen Muffinförmchen, fertig zum Einfrieren

da ist es schon in meinen kleinen Muffinförmchen, fertig zum Einfrieren

einzeln entnehmbares Mangomus

Jetzt kann ich jederzeit ein oder mehr  Förmchen entnehmen ( sind mittlerweile in einem Gefrierbeutel und einzeln zu entnehmen) und in meinen Smoothie packen oder antauen lassen und mit Mandelmus verrührt zu einer Super Nachspeise machen!

Advertisements

3 Gedanken zu “viele, viele Mangos

  1. Pingback: Spiegelei zum Nachtisch | vitaestblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s