vegane Spekulatius


sind weniger süß und schmecken nach mehr.

Die Spekulatiusform ist aus Silikon. Ich habe mir gleich zwei gekauft, vier hätten es auch getan.

Weiterlesen

kleine fette vegane Schneebälle


2017-01-12-16-13-00-2 ja das sind sie. Musste gerade für ein anderes Rezept die Daten berechnen und dachte mir „es kann nicht schaden, die pecan snowballs zu berechnen“. Das kann schon schaden, weil ich davon auch gern mal 2-3 zum Kaffee esse. Pro snowball sind das ca. 110kcal.  „I don’t give a shit “ kann ich in meinem Alter einfach mal sagen. Sind eine Menge Ballaststoffe drin und auch noch mit Xylit gesüßt. Am Wochenende wieder Skilaufen, geht! Weiterlesen

vegane Zitronen-Mohn Kekse


Lemon poppy seed Kekse

Lemon poppy seed Kekse

oder Lemon-Poppy seed Kekse,  Chocolate Chips, Pecan Cranberry Kekse, das sind Kekssorten die hier in Kanada ankommen. Handtellergroße Kekse, die locker und knusprig sind. Solche Kekse werden rund um die Uhr gegessen, meistens gibt es noch einen großen Becher Flüssigkeit dazu, die Kaffee heißt, aber leider geschmacklich so wenig mit Kaffee zu tun hat wie der Frosch mit einem Fahrrad.

Nun geht’s an den Mohn: ist es das Rauschmittel schlechthin? Weiterlesen

Karamellisierte Pistazienkekse, vegan


P1060621 (3)ich weiß meine Kinder würden sagen, die sehen aus wie Grünkernfrikadellen. NEIN!

Es ist anders als Du denkst oder als es aussieht. Diese Art Kekse sind  leicht süß, innen saftig und außen knusprig. Für diese Knusperkekse lass ich jede Schokolade stehen und das will was heißen.

Pistazien, Cashew, Wasser, Ahornsirup oder Zucker

Kein Mehl, keine Eier, Butter, Sahne oder anderes Zeug

Weiterlesen

Eingeschlossen in Eis und Schnee


 

balkon im schnee montrealnicht ganz so, aber so ähnlich. Zurück in Kanada bei minus 3 Grad und viel Schnee habe ich mich echt auf meine Küche gefreut, ja auf meinen Luc man auch, klar. Der musste dann auch gleich wieder los nach Quebec und wollte am nächsten Tag wieder da sein. Leider hat er dabei beide Hausschlüssel mitgenommen. Er sagt „aus Versehen“, ich sage: „ne, näh?“. Ich konnte nun bis zum nächsten Tag nicht die Wohnung verlassen, weil ich keinen Hausschlüssel hatte. Weiterlesen

Weihnachten und Kekse backen


Spekulatius

Spekulatius

war in meiner Kindheit immer das Schönste. Wir haben oft in der Wohnküche meiner Oma gesessen und geholfen, wenn Kekse gebacken wurden. Der Duft von Zimt, Koriander, Ingwer und Nelke zog durch die Küche bis nach draußen und hatte ganz sicher viele Glückshormone freigesetzt. Beim Backen haben wir auf jeden Fall nie gestritten.

Da war ich dann mal los, hier in Lüneburg und  habe einfach ein paar Sachen im Bioladen gekauft und angefangen zu backen, damit ich mir ein bisschen „Oma-Weihnachts-Feeling“ einfangen konnte. Für meine veganen Spekulatius brauchte ich nicht so viele Zutaten….. Weiterlesen

Herzliche Kekse und Espresso


Gluten frei , Lactose frei, Cholesterin frei, Raffinierter Zucker frei

Gluten frei , Lactose frei, Cholesterin frei, Raffinierter Zucker frei

mussten heute sein. Es hat  geregnet und meine Küche sah noch chaotisch aus, da kam es auf ein bisschen mehr Abwasch auch nicht drauf an. Diesmal aber keine rohen Kekse, trotzdem vegan, Gluten frei,  Raffinierter Zucker frei, Lactose frei, Cholesterin frei und schmerzfrei, weil es nicht lange dauert, vielleicht insgesamt 30 Min. wenn die Ausstechformen nicht gleich auffindbar sind! Weiterlesen