saftig vegane Lebkuchen oder Elisen ohne Mehl, Zucker, Fett


saftige Lebkuchen mit Schoko

saftige Lebkuchen mit Schoko

Das Rezept hatte ich letztes Jahr schon gepostet,  aber gestern habe ich es etwas anders gemacht und war doch schon begeistert. Ich habe die Hälfte der Datteln durch eingeweichte Aprikosen ersetzt, weil ich noch einen großen Beutel getrocknete Aprikosen hatte und sie einfach mal verbrauchen muss. Das gab den Elisen einen ausgesprochen fruchtigen Kick. Weiterlesen

vegan, Gingerbread man-woman ohne Backen, ohne Industriezucker, ohne Gluten,


gingerbread man-woman ohne backen

gingerbread man-woman ohne backen

das ist viel „ohne“, aber mit Geschmack und Apfel-Möhren Trester.  Gestern morgen lag schon Schnee und es fühlte sich nach Winter, Feuer  und Lebkuchen an. Kalt und windig draußen und im Haus gemütlich warm am Holzofen, so ist es gerade hier in Wendake (Reservat der Huronen und in der Nähe von Quebec City) . Zeit für einen frischen Apfel-Möhren Saft, von wegen „das Immunsystem auf den Winter vorbereiten“.  Aber was mache ich mit dem Trester, also dem Rest vom Obst-Gemüse ? Der so wirklich  keine Inhaltstoffe oder keinen Geschmack mehr hat,  sondern nur noch Ballaststoffe, aber gute. Ich habe sie dann einfach mal in meine rohen Kekse eingearbeitet und das war gut so. Weiterlesen

Pflaumen, Zwetschgen, Hauptsache Kuchen,


roh veganer Zwetschgen Kuchen

roh veganer Zwetschgen Kuchen

dann auch noch Gluten frei, Soja frei, Zucker frei, dafür mit viel Liebe zubereitet und ausgesprochen gut. Da ich mal wieder in Deutschland bin,  gerade rechtzeitig zur Pflaumen-Zwetschgenzeit, musste ich gleich bei meiner Freundin den damit selbstgemachten Kuchen mit Streuseln essen. In Kanada findet man keine Zwetschgen, es sind die dicken roten Pflaumen, die sich nur schwer vom Stein lösen. Als ich Kind war, haben ich die Zwetschgen Pflaumen genannt, weil das einfacher auszusprechen war. Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen Beiden. Weiterlesen

bunte Janosch cookies, ziemlich roh und vegan


 

bunt, roh, vegan und ohne raffinierten Zucker

bunt, roh, vegan und ohne raffinierten Zucker

und ohne raffinierten Zucker. Als ich die Kekse auf der Seite von Amy Levin (Rohkost Chocolatier aus London) gesehen habe, musste ich an Janosch, 4 Jahre alter Sohn der Freundin meines jüngsten Sohnes, denken. Bunt, fröhlich und soooo süß!

Ich sage wirklich ungern, dass Kinder süß sind, aber Janosch ist es einfach mit seiner fröhlichen Leichtigkeit des Seins. Wie alle Kinder mag auch Janosch Süßes, da passen diese bunten, fast OREO – Kekse genau hin. Weiterlesen

Zitrone und Schokolade


Schoko-Zitronen Torte Zebratorte roh vegan

Schoko-Zitronen Torte
Zebratorte roh vegan

„das geht gar nicht“! meint meine Patisserie Freundin Lorri und hat mir erklärt, dass Limone und Schoko geht, aber Zitrone nicht. Auf meine Frage warum das so ist, hatte sie keine Antwort. Das hat sie so gelernt. Mein Lieblingseis war schon immer Zitrone und Schokolade mit Sahne. Für mich ein Traumgenuss. Weiterlesen

Sonnenuntergang vom Oratoire St. Joseph


Sonnenuntergang im September St Josheph

Sonnenuntergang im September St Josheph

gibt es jetzt bei uns um die Ecke. Wir sind in Montreal umgezogen. Mehr Richtung Mont Royal, bergig, mehr City, Restaurants, Cafes, Uni, Metro,  Friedhof und das Oratoire St. Joseph um die Ecke. Alles zu Fuss erreichbar oder mit dem Rad. Der Friedhof (Notre Dame des Neiges) ist der größte in Kanada und der 3größte in Nordamerika und kann mit dem Auto und dem Rad befahren werden, ist bergig und ruhig, das haben Friedhöfe wohl so an sich. Im Winter geht das dann auf Skiern. Weiterlesen

was macht Montreal so Special?


P1080180 Richtig, here we go again: „rue barrée“! Dieses Zeichen sehen wir häufiger als Radfahrer. Das will schon was heißen.

Mit dem Auto war ich unterwegs. Großer Fehler! Geht gar nicht!

4 km in 40 Min. Ich bin zu Fuß viel schneller.

Diese Stadt ist ein Desaster, super schlechte Straßen, die ausgebessert werden. Neue Straßen, gerade letzten Herbst fertig gestellt, werden wieder aufgerissen und gesperrt, wahrscheinlich haben sie einen Spaten vergessen. Weiterlesen

vegane Zitronen-Mohn Kekse


Lemon poppy seed Kekse

Lemon poppy seed Kekse

oder Lemon-Poppy seed Kekse,  Chocolate Chips, Pecan Cranberry Kekse, das sind Kekssorten die hier in Kanada ankommen. Handtellergroße Kekse, die locker und knusprig sind. Solche Kekse werden rund um die Uhr gegessen, meistens gibt es noch einen großen Becher Flüssigkeit dazu, die Kaffee heißt, aber leider geschmacklich so wenig mit Kaffee zu tun hat wie der Frosch mit einem Fahrrad.

Nun geht’s an den Mohn: ist es das Rauschmittel schlechthin? Weiterlesen